Hey ihr! Hab euch soooo dolle lieb!!!

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Navy CIS
  CLUB MAR Y LAND
  Der richtige ???
  Meine süßeste !!!!
  Mein ein und alles: Farina!!!
  My Friends! (girls)
  My Friends! (boys)
  Sherlock Holmes
  FOTOS!!
  Fluch der Karibik
  Warum?
  Sprüche über Sprüche
  Pirates!!!!
  Fernsehen & Kino
  Musik!
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   NCIS" target=_blank>Navy CIS
   Sarahs hp!
   my big sis! (rici)
   vanis hp!
   mallis site
   pia un annis hp!
   saras hp!
   annis hp!
   kates hp!
   Leos site
   Michis site
   hoffis site
   maddins site!
   meine kleine sis! (Kath!)



Ihr seid echt die besten Freunde, die man sich wünschen kann!!!

http://myblog.de/rose-kiss

Gratis bloggen bei
myblog.de





Sherlock Holmes ist für mich DER Detektiv schlechthin. Er hat mehr als 50 Fälle, die für unlösbar abgestempelt wurden, gelöst, nur 3 (!) Stück hat er nicht geschafft! ach ja, ein Fall wurde von einer Frau verhindert!!

Die Sherlock Holmes Reihe:
Die neun Bände von Holmes wurden von Sir Arthur Conan Doyle geschrieben. Die ersten vier sind Romane, die anderen fünf sind mehrere Kurzgeschichten in einem Buch.

Eine Studie in Scharlachrot:
"ein ehemaliger Armeearzt kehrt verwundet aus dem Zweiten Afghanistan Krieg nach London zurück und braucht dringend eine Wohnung. Ein anderer Mann hat soeben eine Wohnung in der Baker Street gemietet und sucht nun jemanden, mit dem er die Räumlichkeiten teilen kann. Ihr Zusammentreffen ist der Beginn einer folgenreichen : John H. Watson und Sherlock Holmes.
Noch sind die beiden dabei, sich mit den exzentrischen Eigenschaftenvoneinander vertraut zu machen, als ein Brief eintrifft von Inspektor Gregson: 'In der nacht hat sich in 3, Lauristons Gardens , nahe der Brixton Road, eine üble Sache ereignet.' Ein Amerikaner namens Enoch J. Drebber wurde ermordet, und es gibt keinerlei Anhaltspunkte - bis auf das deutsche Wort 'Rache', an die Wand geschmiert mit Blut ..."

Das Zeichen der vier:
"Vier Jahre nach dem rätselhaften Verschwinden ihres Vaters hat Miss Mary Morstan anonym ein Geschenk erhalten: eine sehr große, prächtige Perle. Dies hat sich Jahr für Jahr wiederholt. Doch nun ist die Aufforderung an sie ergangen, sich noch am selben Abend mit dem unbekannten Spender zu treffen. Holmes und Watson willigen ein, Miss Morstan zum geheimnissvollen Rendezvous zu begleiten. Und damit beginnt die Suche nach dem unermesslichen, doch todbringenden Agra-Schatz, die mit einer nächtlichen Verfolgungsjagd auf der Themse ihren Höhepunkt erreicht ..."

Der Hund der Baskervilles:
"Dr. James Mortimer senkt seine Stimme fast zu einem Flüstern, als er Holmes und Watson von dem plötzlichen und rätselhaften Tod Sir Charles Baskervilles von Baskerville Hall in Dartmoor, Devon, erzählt. Seine Leiche habe keinerlei Spuren von Gewaltanwendung erkennen lassen, aber sein Gesicht sei unglaublich verzerrt gewesen, so dass in der Gegend das Gerücht geht, er sei vor Schreck gestorben. Denn auf den Baskervilles lastet der Fluch des Hundes, einer schrecklichen geisterhaften Bestie, di im Jahre 1648 den ruchlosen Hugo Baskerville getötet hat und seither seine Nachkommen heimsucht und in ihr Verderben hetzt. 'Ich habe bis jetzt meinen Nachforschungen auf diese Welt beschränkt', meint Holmes nachdenklich; doch bittet er Dr. Mortimer, den jungen Erben, Sir Henry Baskerville, in die Baker Street 221 B zu bringen ..."

Das Tal der Angst:
"Doch weiß auch Sherlock Holmes noch nicht, inwiefern der Mord im Birlstone Manor House mit finsteren Machenschaften in den Kohlenrevieren Amerikas zusammenhängt und inwiefern 'der größte Ränkeschmied aller Zeiten, das Zentralgehirn der Unterwelt ', Professor Moriarty, mal wieder die Finger im Spiel hat ..."



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung